Alle Touren buchbar für Gruppen und Einzelpersonen.

Tod und Teufel Tour - Nach Frank Schätzing

 Tod und Teufel Tour - Nach Frank Schätzing

Auf der Spur von Jacop dem Fuchs!

Bei seinem abendlichen Streifzug wird Jacop der Bettler Zeuge, wie eine unheimliche Gestalt den Dombaumeister vom Domgerüst stößt. Die Jagd beginnt. Schafft Jacop es, den Mörder zu entlarven, bevor er selbst zu seinem Opfer wird? Unsere besondere Krimitour Köln bringt Euch an die originalen Schauplätze des Bestsellerromans Tod und Teufel von Frank Schätzing. Wir entführen Euch in eine Zeit, als Köln die mächtigste Stadt nördlich der Alpen war, der Kölner Dom gebaut wurde, Erzbischöfe Könige wählten und eine handvoll reicher Familien die Stadt beherrschten.

Wir zeigen Euch die historischen Plätze des Bestseller-Romans!

Frank Schätzing ist mit diesem Roman ein mittelalterliches Meisterwerk entstanden. Fiktion und Kölner Stadtgeschichte aufs Engste verwoben.  Eine Hommage an Köln! Beim Lesen des Buches ist man in Gedanken mit dem Protagonisten an den jeweiligen Kölner Ecken und Orten stets live dabei. Mit dieser spannenden Krimitour durch Köln führen wir Euch an die historischen Plätze, an denen das Buch spielt. Ebenso erzählen wir Euch die spannende Geschichte einer unglaublichen Mörderjagd. Taucht ein in die Geschichte Kölns und jagt mit Jacop dem Bettler den Mörder des Dombaumeisters. Es ist die aufregendste Krimitour Kölns aller Zeiten!

Preise

Titel Preis
Bis 10 Personen 159,00€
Jede weitere Person 10,00€

Tourcharakter

Charakteristik Wert
Spass
5
Echt Kölsch
3
Strecke
5
Einkehr
1
Historisch
4

Einzeltickets

Termine

Titel Preis
26.02.2023 14:00
14.05.2023 14:00
20.08.2023 14:00
26.11.2023 14:00
Einzelticket buchen

Kundenstimmen

Vielen Dank an Ihren Stadtführer Herr Wellhausen für diese sehr aufschlussreiche Führung durch das mittelalterliche Köln. Wir sind extra aus Essen angereist und haben es nicht bereut. Das nächste Mal werden wir uns die Tour einmal mit Jacop anschauen. Herzlichst Ihre Marita Heinen

Hallo Christine, wir haben am Sonntag an der Tod-und-Teufel Tour teilgenommen und sprachen darüber, ob Herne nun zu Westfalen gehört oder nicht. Also, Herne gehört als kreisfreie Stadt mit ca. 160.000 Einwohnern zum Regierungsbezirk Arnsberg. Dieser bildet zusammen mit den Regierungsbezirken Detmold und Münster den Landesteil Westfalen im Land NRW. Also gehört Herne eindeutig zu Westfalen (tief im Westen). Bleibt noch zu sagen, dass uns die gestrige Tour sehr viel Freude bereitet hat und wir bestimmt noch an anderen Touren teilnehmen möchten. Sonnige Grüße aus Westfalen senden Theo und Edeltraud Geesmann
Hallo Frau Schauerte, Ich habe meine Freunde und Familie nicht fragen müssen... jedem aus der Gruppe hat es sehr gut gefallen. Das haben mir die Teilnehmer gleich nach der Stadtführung versichert. Auch heute früh habe ich noch mal dafür Bestätigungen erhalten. Herr Scheel hat uns allen den Roman von Frank Schätzing als auch ein Stück von dem "alten Köln" nahe gebracht. Es war "leichte Kost" gerade Richtig dosiert für einen Einstieg in die Stadtgeschichte und... wir kommen wieder! Wir hatten zwar alle mehr oder weniger den Roman gelesen aber er wäre auch ohne einen Blick in das Buch zu werfen möglich gewesen an der Führung teilzunehmen. Ihr Kollege ist eine sehr, sehr nette Person. Wir haben uns mit ihm rundum wohl gefühlt. Vielen Dank, dass Sie die Führung möglich gemacht haben. Ich weiß es war nicht einfach jemanden Kompetenten dafür zu finden. Herr Scheel hatte jedenfalls seine "Aufgaben" prima gemacht und war bestens vorbereitet. Auf bald und viele Grüße Hildegard Jania

Liebe Frau Jankevics,
Vielen herzlichen Dank für die gelungene Tour und für das Kerze aufstellen. Uns allen hat es sehr gut gefallen. besten Dank auch an Jakob den Fuchs. Er hat die Tour um einiges noch bereichert. Jetzt werde ich das Buch noch mit erweiterten Horizont lesen. Es liegt schon für den Urlaub im August bereit. Danke!!!!!
Ihre Gudrun Ruckes

  • Zertifizierte Tourguides
  • Insiderwissen aus Köln
  • 16 Jahre Erfahrung
  • Professionalität
  • Hohe Service Standards